Patente in China

Welchen Wert haben Patente, Designs und Marken in China? Wie werden chinesische Erfindungen auf ausländische Unternehmen übertragen? Kann erfolgreich gegen Patentverletzer in China vorgegangen werden?

 

Seminarleiter: Dr. Beate Frese

Nächste Termine
  • 02.04.2019
  • Weitere Termine nach Absprache

 

Inhalt

Erfindungen in China

Übergang einer Erfindung vom Arbeitnehmer auf den Arbeitgeber
Übernahme durch ein ausländisches Konzernunternehmen
Vergütung der Arbeitnehmer
Reform des Arbeitnehmererfindergesetzes

Konkurrenz in China

Konkurrenzüberwachung
Vorgehen gegen fremde Schutzrecht

Verletzungsverfahren in China

Vorbereitung eines Verletzungsverfahrens
Maßnahmen auf einer Messe
Weg durch die Instanzen

Patente und Marken in China

Patentreferent oder Patentabteilung in China
Praktische Lösungen

Im Überblick

Information
max. 4 Teilnehmer, Schulungs-PCs mit Internetzugang

Dauer
10:00 – 17:00 Uhr inkl. Mittagspause

Kosten
EUR 600,00 zzgl. MwSt

Ort
Schulungsraum der Kanzlei
Hüttenalle 237b
47800 Krefeld

Anmerkung

Eine Übernachtung im Hotel „Mercure“ in Krefeld können wir Ihnen gerne reservieren.

Downloads
Ansprechpartner für Anmeldung und Rückfragen

Fitzner & Frese PartGmbB
Frau Angerhausen

Tel. +49(0)2151-50959-32
Fax +49(0)2151-50959-25
angerhausen(at)frese-patent.de